Das Burger Museum. 

Home ] Anreise ] Alte Raeucherei ] Rueckblick ] Tickets ] Bandinfo ] Presse ] Museumsnacht ]

 

Events in der Alten Räucherei

(Anreise)

NERVLING

Moira & Tom kommen wieder!

am Freitag, 20.September 2019

bitte unbedingt vormerken!

 

 

Kulturschuppen des Burger Museums

in der Meldorfer Straße 6

 

Veranstaltungen 
in der "Alten Räucherei" Meldorfer Straße 6

Claus Debusman Angeliter Jazz Trio Gerry Doyle The Factory Crew Die Glorreichen Chorleichen Angeliter Jazz Trio+Helmut Robitzki La Fete au Port Free Acoustic Band Charly Beutin Ulf Schirmer Wach auf Blues Gerry Doyle Schroeter & Breitfelder Local Reboot Nur Wir Godewind Jochen Wiegandt Doctor Love Power Midniters Autoharpsinger Michael Raeder Abi Wallenstein &Günther Brackmann Nervling Gerry Doyle Boogielicious Free Acoustic Band Clarinet & Sax Revival Quartet Guitavio 8 to the Bar Nur wir Abi Wallenstein +Günther Brackmann Gerry Doyle Schroeter+Breitfelder ulrich Stern oublie loulou Valentine & the true believers Alex conti & Paul Botter Jellybay sorry-bernd Die Koschmiders Dragseth Nervling Moira Serfling Tom Baetzel Big Tom & Mr.T. Paul Botter & Jan Mohr BlueSet Fieten Wulf & Dixi Diercks 8 to the bar Factory Crew Guitavio Homefield Four Sorry bernd In the Mood Jazz Duo  FInn Cocheroo & the Lofi Few

Programm  2019

zwischen Mitte September und Mitte April

neu: das 6er-Ticket

6 Events für 60€ 

plus Reservierung des Lieblings-Platzes

 

nächstes Event:

die nächsten Termine

Live-Musik vom Feinsten:

Events aktuell:

am 8. und 9. Dezember: Adventsmarkt im Burger Museum

2019:

Samstag, 23.Februar: Schroeter & Breitfelder

Freitag, 22.März: Factory Crew (Rock aus Itzehoe)

NEU:  FINN COCHEROO & the LoFi-Few
Samstag, 13.April 2019 20 Uhr

www.facebook.com/cocheroo 

Freitag, den 20.September ´19: Nervling

Samstag, 19.Oktober: Nur wir (A-Capella)

Freitag, 8.November: Gerrit Hoss (Rock opp Platt)

2020:

Frühjahr (Februar, März, April):

Die Koschmiders (Beatles-Coverband)

Homefield Four (Spirit der 70er)

Valentine& the True Believers

 

nächstes Event: Samstag,

23.Februar ´19

20 Uhr

Vorverkauf 12,50€ AK 14€
Tickets ab 15.11.
Teeburg, EDEKA, Leselust und online

german blues award 2010

word blues challange memphis 2011

 


Freitag, 22.März 2019

Knackiger Rock mit 2 virtuosen Gitarren

Factory Crew

Vorverkauf 10€/ AK 11€
Tickets ab 15.11.
Teeburg und online
ab 23.2.19 EDEKA und Leselust

 

 

 



 

Samstag
13.April ´19

20 Uhr

Vorverkauf 11€/AK 13€

Tickets ab 15.11.
Teeburg und online

ab 22.3.19 EDEKA und Leselust

 

Finn Cocheroo & the LoFi-Few


Finn Cocheroo & the Lofi-Few

entstanden im März 2013 aus einer Session heraus.
Drei "altgediente" Musiker trafen auf einen jungen charismatischen Sänger und Gitarristen von 22 Jahren und waren von seinem Talent begeistert.

Seitdem ist die Band nicht mehr aufzuhalten.
Die LoFi-Few machen feinsten Electric Blues'n'Roll bis hin zum Soul. Musikalische Einflüsse sind neben den Klassikern hauptsächlich Künstler wie John Mayer und Sean Costello. Auch Al Green und Ray Charles werden gerne mal interpretiert. Zurzeit wird aber mehr an eigenem Material gearbeitet.

Das Musikspektrum reicht von kraftvoll bis smooth. Finn macht jeden Song zu etwas besonderem und drückt ihm seinen unverwechselbaren Stempel auf.

Zitat KIELER NACHRICHTEN vom 06.01.2014 :
Finn Cocheroo & the Lofi-Few sind die Durchstarter

 

 

 

Freitag

20.Sept. ´19

20 Uhr

Vorverkauf 13€, AK 15€

Tickets ab 15.11.
Teeburg und online

ab 13.4.19
EDEKA und Leselust

 

www.nervling.com 

 

Samstag

19.Oktober 2019

20 Uhr

Vorverkauf 12€ AK 14€

Tickets online ab 15.11.18

 

 


'nur wir' sind Hennu, Malte, Geppi und Frerk. Wir sind vier Jungs im besten Alter - wobei wir uns da auf kein einheitliches Alter einigen konnten - und wir machen Musik ohne Instrumente.
Auf eine Stilrichtung legen wir uns dabei nicht fest, auch wenn wir gerne und oft mit der guten alten 90er-Jahre-Boygroup verglichen werden. Damit wir aber nicht zu sehr in die Welt des Playbackgesangs abdriften, singen wir auch gerne mal klassische Musik, Liedermachinglieder oder mixen traditionelle Stücke mit modernen Musikrichtungen wie Rap oder druckvollem Pop.

nur wir' gibt es schon eine ganze Weile - nämlich seit 2007 - und im Jahr 2012 hat sich für uns so einiges geändert: Neue Homepage, ein neues (und zudem sehr schnittiges) Outfit sowie ein Programm, welches mehr und mehr aus Eigenkompositionen besteht in Verbindung mit der stetig ansteigenden Zahl an Auftritten! Beste Aussichten also und so sind wir, mehr als sowieso schon, freudig gespannt auf die Zukunft und das, was sie für uns bereithält.

 

 

Freitag

8.November 2019

20Uhr

 

GERRIT HOSS kommt

 


Die erste Heim-Orgel mit 10 und die erste Gitarre mit 11 Jahren. nach dem Abitur zog es Gerrit Hoss nach München, um ein Studium als Gitarrist zu absolvieren. Dort blieb er hängen und arbeitete unter anderem als Dozent an einer Musikschule. Nebenbei folgten die ersten Auftritte als Straßenmusiker in Berlin und ganz Deutschland. 2008 kam er zurück nach Hamburg, wo er damit begann, die Songs für sein erstes Solo-Album „Beim nächsten Mal" zu schreiben, das 2010 veröffentlicht wurde. Parallel dazu machte er eine Gesangsausbildung und absolvierte den „Kontaktstudiengang Popularmusik" an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Die zweite CD, „Notstrom", wurde 2012 veröffentlicht und konnte, wie schon ihr Vorgänger, Airplays bei einigen Radiostationen Erfolg verbuchen.

Zeitgleich mit der Arbeit an „Notstrom" fing Gerrit Hoss an, beim NDR zu arbeiten, und ist dort inzwischen als Autor der Sendereihe „Hör mal n beten to" oder als Moderator zu hören. Die plattdeutsche Sprache ist auch das besondere Merkmal der 2015 erschienenen dritten CD, „PLATT!". Einige der Songs schafften es bereits vor der Album-Veröffentlichung ins Radio. Seitdem ist Gerrit Hoss regelmäßig im TV oder Radio unterwegs.

 

 


ein Rückblick auf alle Events

 

 

Erleben Sie die Vergangenheit hautnah -
im Burger Museum